»Herzlich willkommen im BIS – Ich hatte eine super Zeit.«

Berufsbildungs- und Integrationsservice (BIS)

Sie haben ein Recht auf Bildung, Arbeit und Beruf. Wir unterstützen Sie auf der Suche nach Ihrem Wunsch-Beruf und helfen Ihnen gerne, den richtigen Arbeitsplatz zu finden. Unsere Bildungsbegleiter und die Mitarbeiter des Integrationsservice stehen Ihnen zu Seite.

Unser Berufsbildungs- und Integrationsservice (BIS) hat die Aufgabe, Sie auf das Arbeitsleben vorzubereiten und Sie durch Fort- und Weiterbildungen zu qualifizieren. Dabei orientieren wir uns an den Bildungsplänen anerkannter Ausbildungsberufe.

Berufliche Bildung

Wir bereiten Sie Schritt für Schritt auf das Arbeitsleben vor und unterstützen Sie bei der Suche nach dem richtigen Arbeitsplatz. Sie nehmen an Lehrgängen teil. Ihr Bildungsbegleiter betreut Sie über einen Zeitraum von zwei Jahren entweder in einem Betrieb des allgemeinen Arbeitsmarktes oder in den Werkstätten der Stiftung Scheuern. Ihre berufliche Bildung  orientiert sich an den Bildungsplänen anerkannter Ausbildungsberufe. Sie endet mit einem Abschluss-Zertifikat.

Integrationsservice

Wir gestalten mit Ihnen zusammen den Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. Der Integrationsservice bietet Ihnen hierzu Informationen, Beratung, Begleitung, Qualifizierung und Vermittlung. 

Unterstützte Beschäftigung

Mit der Unterstützten Beschäftigung startet die Stiftung Scheuern ein neues Angebot zur beruflichen Teilhabe. Die von der Agentur für Arbeit geförderte Maßnahme dient Menschen mit Behinderung dazu, sich für den allgemeinen Arbeitsmarkt zu qualifizieren.